Mama Malen & Gestalten

Eine farbenfrohe Geburtsvorbereitung macht vieles möglich....

Während der Schwangerschaft und nach der Geburt kann die Kunsttherapie eine grosse Unterstützung sein.

Es ist mir ein grosses Anliegen, die werdenden Mamis mit kreativen Ideen und Möglichkeiten zu begleiten und zu bestärken.

  • Die Mamaseele  baumeln lassen
  • Mit Farben entspannen und sich ausdrücken
  • Beziehung zum Ungeborenen kreativ aufbauen 
  • Stimmgabel Behandlung mit Farbfrequenzen 

Die Welt wird jedes Mal Neu erschaffen, wenn ein Kind geboren wird. Geboren zu werden bedeutet, dass uns eine ganze Welt geschenkt wird. Jostein Gaardner

Die Schwangerschaft ist eine besondere und achtsame Zeit, bei mir im Atelier dürfen ihre Anliegen gestalterisch bearbeitet werden, so ist ein sanftes einstimmen auf die bevorstehende Geburt möglich. 

 

Das ungeborene Kind ist mit seiner Mutter körperlich als auch emotional auf das innigste verbunden, fühlen sie diese Verbindung und setzen sie das gestalterisch um, es ist eine schöne Art die emotionale Bindung im Mutterleib kreativ zu stärken. 

 

Das Malen ist eine gute Möglichkeit um sich innerlich auf Veränderungen im privaten und beruflichen Leben vorzubereiten. 

Auch Ängste und Zweifel sind Ausdruck der grossen innerlichen Umstellung die eine Schwangere durchmacht. 

 

Es treten häufig Fragen auf wie beispielsweise: 

  • Werde ich eine gute Mutter sein? 
  • Werde ich meine Arbeit, die Kolleginnen und 
  • Kollegen vermissen? 
  • Wie wird sich mein Partner als Vater bewähren? 
  • Wie wird sich die Beziehung zu meinem Partner verändern? 

 

 

Ich bin zweifache Mama und ich habe in der Kunsttherapie wunderbare Momente erlebt und eindrucksvolle Bilder malen dürfen. 

Dadurch habe ich mich selbst mit dem Thema Schwangerschaft und Kreativität vertraut gemacht. 

 

Eine Beziehungsarbeit biete ich ebenfalls an: 

  • Wie wird sich mein Partner als Vater bewähren? 
  • Wie wird sich die Beziehung zu meinem Partner verändern? 

 

Ich würde mich sehr freuen Sie durch diese wundervolle Zeit begleiten zu dürfen!

 

Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen.. Peter Rosegger


In Deinen Armen liegt ein Kind,  so klein, so warm und süß,  mit Augen, die vollkommen sind;  jeder Blick das Paradies.  Doch kleine Augen lernen sehen,  was Du tust und wer Du bist;  kleines Köpfchen wird verstehen,  was Wahrheit und was Lüge ist.  Kleine Hände lernen greifen,  erst nach Dir, dann nach dem Leben,  die Gedanken werden reifen,  Dir noch manches Rätsel geben.  Kleine Füße lernen gehen,  gehen durch die off´ne Tür;  halt sie nicht und Du wirst sehen,  sie kommen gern zurück zu Dir.