Maltherapie - und Gestaltungstherapie für Kinder & Jugendliche z.B. mit adhs oder hochsensibilität

nach der PTM Methode©

"FREUDE, KREATIVITÄT UND BEWEGUNG SIND DAS TOR ZUM LERNEN"

Kunst trifft auf Bewegung (adhs)

 

 

Die Ausdrucksmalerei weckt und fördert die Kreativität und Persönlichkeit des Kindes. z. B. bei adhs, hochsensibilität...

 

 

 „Wenn man am Gras zieht, es wächst dadurch nicht  schneller!“ 

Es werden die Wurzel in der Erde verletzt!“

Geduld und Zeit sind WICHTIG!

 

„Gedanken dürfen Sichtbar werden“

 

         

Mein Atelier ist eine Malspielwiese für Kinder, wo sie sein dürfen wie sie in ihrem Ursprung sind.

 

 

Bei mir wird die Individualität Ihres Kindes gefördert und gestärkt. 

Hat ihr Kind Schlafprobleme, schläft es unruhig? Hat Ihr Kind Lernschwierigkeiten, Konzentrationsprobleme, Selbstwertprobleme,  Schock und Trauma erlitten, adhs oder leidet es unter hochsesiblität? Dann könnte die Mal- Kunsttherapie Ihr Kind dabei unterstützen.

 

Der schöpferische Prozess steht dabei im Mittelpunkt und soll Kindern ein Gefühl dafür vermitteln, was sie mit ihren eigenen Händen schaffen können. 

 

Das Kind darf in einem wertfreien Rahmen seiner Innenwelt begegnen. Erlebte Ereignisse können dadurch besser verstanden werden. 

 Der Fokus in der Begleitung liegt auf den individuellen Qualitäten und Ressourcen des Kindes und nicht auf seinen Defiziten. 

Malen und Gestalten unterstützt die intellektuelle Entwicklung, dass unter anderem die räumliche Intelligenz und die Hochsensibiltät fördert. 

Darüber hinaus eröffnet das Malen und Gestalten neue Ausdrucksmöglichkeiten, trainiert das bildhafte Gedächtnis, fördert Konzentration, Ausdauer und die Kreativität. 

 

 Kinder sind sprachlich oft noch nicht in der Lage das Gefühl zu benennen und einzuordnen.

Durch das selbst Gestalten von Bildern und der damit verbundenen Lösung, erlangen sie mehr Selbstwirksamkeit.

Ein Kind braucht Zeit und Raum um sich öffnen zu können, das Malen in einer geborgenen Atmosphäre bildet zudem einen wichtigen Ausgleich zum hektischen Alltag. 

Malen fördert die Konzentrationsfähigkeit, Geduld, Feinmotorik sowie das Erinnerungsvermögen, die Fantasie und das Selbstbewusstsein.

Bei ganz kleinen Kindern wird durch das Malen vor allem die Hand-Augen-Koordination geschult.

Die Kunstwerke des Nachwuchses sollten nie negativ kritisiert werden. Kunst bedeutet individuelle Ausdrucksfreiheit. 

  

     

Meine Arbeitsbereiche: 

 „die Natur ist unser Refugium“

Ich arbeite grundsätzlich im Atelier und zusätzlich kombiniere ich das Therapieangebot in der freien Natur. 

Das Arbeiten in der Natur wird je nach Bedürfnis und Befindlichkeit des Kindes von mir angepasst. 

 

Bewegung in frischer Luft bringt Entspannung für Körper, Geist und Seele und es dürfen kreative Lösungen entstehen. 

 

Ich bin auch ausgebildete Bachblüten Therapeutin und bei Bedarf erstelle ich Ihnen die passende Bachblütenkombination, die Ihrem Kind dabei helfen soll die aktuellen Symptome zu lindern. 

 
Bachblüten sind völlig natürlich und es gibt keine bekannten Nebenwirkungen.  

Erfahrenen Sie mehr.

 

 

Lernblockaden werden über das Malen und die Körperübungen behandelt werden.

 

Es sind keine künstlerischen Vorkenntnisse erforderlich, Kunsttherapie eignet

sich für Kinder in allen Lebenslagen.

 

 

     

 

Wann empfiehlt sich Kunsttherapie ? Auch bei Hochsensibilität - ADS &  Adhs?

 

 

  • bei somatischen Erkrankungen, Kopfschmerzen, Hautausschlägen, Bauchschmerzen, Unwohlsein, Schlafstörungen
  • Trauma und Schock Auflösung 
  • nach Spital und Klinikaufenthalte
  • Selbstbewusstsein Ihres Kindes stärken und fördern
  • Familienkonflikte, Scheidung der Eltern, Umzug, Verlust von Familienmitgliedern, Trauerprozesse
  • Umweltfaktoren z.B. Umzug in einen anderen Sprachraum-Persönlichkeitsentwicklung, Pubertätskrisen
  • Lernstörungen, Entwicklungsstörungen der Sprache und des Sprechen - Förderung der Kommunikationsfähigkeit  
  • Entwicklungsstörungen schulischer Fähigkeiten, z.B. in Lese- und Rechtschreibstörung / Dyskalkulie und Dyslexie
  • Lernblockaden lösen - Konzentrationsprobleme 
  • Sensorische Integration und sensomotorische Wahrnehmungsförderung: Grob-Feinmotorik, Graphomotorik und Form- Raumwahrnehmung              
  • Emotionsregulation- Emotionen regulieren lernen , z.B. bei Wutausbrüchen
  • Verhaltensauffälligkeiten adhs, ADS, Konzentrationsstörungen                   
  • Allgemeine Krisenbewältigung, Trauma und Krankheit
  • Depressive Verstimmungen, Erschöpfungsdepression - Burnout
  • Essstörungen - Magersucht, Bulimie, Adipositas
  • Zwangsstörungen, Phopien und Ängste 

 

„Das Pflänzchen in uns wird zum Baum, der fest verwurzelt -

allen Stürmen des Lebens standhält“!

 

 

"Damit das riesige Potential an Vernetzungsmöglichkeiten im Gehirn möglichst gut stabilisiert werden kann und die in unseren Kindern angelegten Talente zur Entfaltung kommen, müssen wir ihnen so lange wie möglich Gelegenheit bieten, spielen zu können."

(Prof. Dr.Dr. Gerald Hüther)

Entspannung, Gesundheit und Lebensfreude mit Klängen stärken

 

Therapie mit tibetischen Klangschalen ist eine Uralte Form der Regeneration. Ich wende sie bei Bedarf in meiner Therapie an um den Körper zu entspannen.

Der Klang der tibetischen Klangschalen und des Gongs harmonisieren und entspannen sowohl den linken als auch den rechten Gehirnteil.

Der Klang löst Verspannungen auf allen Ebenen und fördert die Körperentgiftung. Die Emotionen sind nach der Behandlung beruhigt.

 

 

„Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei “

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ablauf

1. Stunde mit Kind und Bezugsperson, Dauer ca. 120 Minuten.

Erstgespräch, Zielsetzung und Plan

Folgestunde: 60' 

     

Altersklasse 

Kinder ab 2.5 Jahren

 

Anerkennung als Therapie

Meine therapeutischen Leistungen werden von den meisten Zusatzversicherern anerkannt, falls eine Deckung vorhanden ist. Erkundigen Sie sich bitte vor der Therapie bei der Krankenkasse Ihres Kindes.

  

 

Meine ZRS-Nummer: E036163

Nr. 799. Kunsttherapie 

Nr. 561. Gestaltungs- und Maltherapie 

Nr. 144. Maltherapie

 

Nr. 2341. Fachrichtung Gestaltungs- Maltherapie Branchenzertifiziert 

 

 

Tarif und Abrechnung

CHF 144.00 / 60 Minuten

 

Rechnungsstellung

Ich stelle in der Regel einmal pro Monat Rechnung mit Kopie für Krankenkasse

 

 

Termin

Nach Vereinbarung     

"Erkläre es mir und ich werde es vergessen. Zeige es mir und ich werde mich erinnern. Lass es mich selber tun und ich werde es verstehen." (Konfuzuis)


Haben Sie noch fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Dann rufen Sie mich am Besten an unter der Telefon 078 694 61 08 (täglich von 9.00h bis 19.00h erreichbar) oder füllen Sie das unten stehende Formular auf.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

"Die Welt wird jedes Mal Neu erschaffen, wenn ein Kind geboren wird. Geboren zu werden bedeutet, dass uns eine ganze Welt geschenkt wird.  "

 

Jostein Gaardner

Klangschalen Therapie
Klangschalen Therapie
Bei Bedarf arbeite ich auch mit Klangschalen